4.1

Schleifwerkzeuge für Sägeschärfautomaten

Allgemeine Information

 

Keramisch oder Kunstharz gebundene Sägeschärfscheiben werden auf Halb- und Vollautomatischen Schleifmaschinen, vorwiegend für Sägeschärfbetriebe der Holz- und Metallindustrie, eingesetzt. Sie dienen zum Schleifen und Schärfen von Gatter- und Kreissägen für die Holzbearbeitung sowie Kreissägen für die Metallbearbeitung und für Bandsägen.

 

 

 

Form                                     1

 

 

·         Benennung:           Gerade Schleifscheibe

·         Bezeichnung:         F1 - D x T x H

·         Ausführung V:        Keramikbindung             vs= 40 m/s

·         Ausführung B:        Kunstharzbindung           vs= 50 m/s

·         Verwendung:         Trockenschliff- und Nassschliff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade Schleifscheiben der Form 1 können mit nachstehenden Randformen geliefert werden:

 

 

 

 

 

 

 

• Formzuschlag:         +10% auf Listenpreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nachfolgend angeführten Abmessungen und Spezifikationen sind maschinenabhängig.

 

Kundenspezifische Abweichungen sind möglich.

 

Nähere Auskünfte erfahren Sie über unseren technischen Kundendienst.